nach oben

VRB Saarpfalz eG dankt Mitarbeiter/innen für jahrzehntelange Loyalität

Auf erfolgreiche Jahre

Zusammenhalt und Treue – das sind Werte, die die VRB Saarpfalz eG nach außen und innen vertritt. Dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter diese Ideale auch leben, beweist die große Zahl der diesjährigen Jubiläen: Für 10, 20, 30, 40 und sogar 45 Jahre Betriebszugehörigkeit ehrten die Vorstandsmitglieder Christoph Palm und Helmut Scharff im Rahmen einer Feierstunde im Restaurant Rabenhorst insgesamt 21 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.  

„Eine solch langjährige Mitarbeit ist definitiv keine Selbstverständlichkeit und sagt viel über unsere VRB Saarpfalz aus! Die Ehrung ist für mich jedes Jahr etwas ganz Besonderes und ich bin überaus stolz, dass wir eine so große Anzahl treuer und loyaler Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an unserer Seite haben!“, betonte Christoph Palm. „Denn auch wenn wir im Finanzsektor tätig sind, das wichtigste Kapital sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Engagement und die Leistungsbereitschaft eines jeden Einzelnen sind der Grundstein für den Erfolg unserer Bank in der Vergangenheit, der Gegenwart und auch der Zukunft“, ergänzte Helmut Scharff. Für die VRB Saarpfalz gab es im November gleich doppelten Grunde zu feiern: Da die Jubilarfeier 2020 corona-bedingt entfallen musste, wurden die Ehrungen der Jubilare aus dem Jahr 2020 in einer zweiten Feier im Hotel Rabenhorst nachgeholt.

Zusammengerechnet brachten es die 21 Jubilare aus dem Jahr 2021 auf stolze 520 Jahre Betriebszugehörigkeit, die 31 Jubilare aus 2020 kamen sogar auf 790 Jahre. Auf eindrucksvolle 45 Jahre Betriebszugehörigkeit durften Ingrid Becker, Monika Schuler (beide 2021) wie auch Norbert Schunck (2020) und auf 40 Jahre VRB Saarpfalz Sabine Bauer und Ottilia Burgun (beide 2020) zurückblicken.

Seit drei Jahrzehnten stehen Dorothee Billert, Johannes Hofmann, Ursula Hugo, Claudia Klos, Marion Kreis, Petra Ruffing, Albert Vogel (alle 2021), Hermann Conrad, Sandra Denzer, Rolf Harder, Michael Heisel, Ingrid Keller, Bernd Kohler, Vera Lang, Manfred Manderscheid, Marika Fey, Jürgen Oesch, Elke Omlor, Bodo Panter, Christine Schöck, Daniela Stuppi-Meier (alle 2020) im Dienste der Bank. Über ihr Silberjubiläum mit 25 Jahren freuten sich Silvia Tschampel,  Michael Wanner (beide 2021) und Natalie Schwarz (2020). 20-jähriges Jubiläum feierten Bernd Agne, Bettina Besenbruch, Claudia Conrad, Andreas Ott, Thomas Reuther, Sabrina Schwarz, Claudia Sprunck, (alle 2021), Tatjana Bäsel, Martin Enders, Jens Lehmann, Margit Malter, Markus Morschhäuser, Peggy Schuler, Thorsten Siegrist, Robert Tschampel und Dietmar Volz (alle 2020) und auf zehn Jahre Betriebszugehörigkeit durften Regina Abel, Kathrin Meininger, Sandra Reinstädtler (alle 2021), Meltem Cicekci, Olga Lendel, Cindy Mohler und Martina Sturzebecher (alle 2020) zurückblicken.

zur Übersicht

Sie möchten eine Werbeanzeige schalten?

Rufen Sie uns gerne unter +49 (0) 68 41 / 61 40 5 an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bagatelle

Die Homburger Stadtzeitung


Seit Oktober 2019 bieten wir Ihnen auch an, die Bagatelle online zu lesen. Klicken Sie einfach auf den unten stehenden Link, um dann kostenfrei die Bagatelle als PDF lesen zu können. Um künftig noch schneller und aktueller zu sein, werden wir auch online für Sie noch präsenter sein. 

Viel Spaß wünscht Ihnen das Team der Homburger Stadtzeitung!

Online-Ausgabe  
© 2022 - Bagatelle Homburg
Cookie-Optionen       Datenschutz       Impressum

Cookies-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies und Drittanbieterdienste. Mit Hilfe von Cookies ermöglichen Sie es uns zu verstehen, wie Sie unsere Website nutzen. Sie bieten uns damit die Möglichkeit unser Angebot noch attraktiver für Sie zu gestalten. Sie können die gesamte Website auch ohne diese Technologien verwenden.

Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Ihre Auswahl wurde gespeichert. Vorhandene Cookies wurden gelöscht.
Bitte stellen Sie sicher, dass sie Drittanbietercookies manuell entfernen.