nach oben

Kaderplanung für die nächste Regionalliga-Saison

Der FC 08 Homburg steckt mitten in der Kaderplanung für die Saison 2022/23 in der Regionalliga Südwest. Es steht bereits fest, dass es einige personelle Veränderungen in der Mannschaft geben wird. 

Das Trainerteam für die kommenden Saison steht bereits fest: Cheftrainer Timo Wenzel, Co-Trainer Sven Sökler, Torwarttrainer Enver Marina sowie die beiden GROUNDUP-Athletiktrainer Steven Berni und Christopher Schurig werden die Regionalligamannschaft des FC 08 Homburg auch in der kommenden Saison betreuen. Der aktuell zweite Co-Trainer Panagiotis „Joti“ Stamatopoulos wird den Verein im Sommer verlassen. In den vergangenen Wochen hat der Verein bereits die Verträge von Mart Ristl (bis Juni 2024) und Tim Stegerer (bis Juni 2023) verlängert. Ebenso steht seit Anfang März fest, dass Kapitän Patrick Lienhard den FCH im Sommer in Richtung seiner Heimat, zum SC Freiburg II, verlassen wird. 7 Spieler haben noch Verträge, die über die laufende Saison hinaus gültig sind. Hierzu zählen die beiden Torhüter David Salfeld und Niklas Knichel sowie Luca Plattenhardt, Philipp Schuck, Mika Gilcher, Philipp Hoffmann und Markus Mendler. Deren Verträge laufen allesamt noch bis Juni 2023. 10 Spielern wurde mitgeteilt, dass sie kein weiteres Vertragsangebot seitens des Vereins erhalten, diese stehen damit als Abgänge bereits fest. Es handelt sich dabei um Ivan Sachanenko, Daniel Di Gregorio, Jannis Reuss, Stefano Maier, Marco Hingerl, Loris Weiß, Niklas Doll, Abdul Sankoh, Patrick Dulleck und Seonghoon Cheon (Leihende). Mit den restlichen noch offenen Spielern ist man noch in Gesprächen.

„Wir haben jetzt alle ein Jahr zusammengearbeitet und im letzten Jahr haben wir uns für die Spieler eingesetzt. Aber für die nächste Saison wollen wir nun den ein oder anderen Schnitt machen. Das bedeutet selbstverständlich nicht, dass wir diese Spieler nicht mögen. Wir haben im vergangenen Jahr gut zusammengearbeitet und standen stets in einem ehrlichen Austausch miteinander. Für mich als Trainer, der eine gewisse Menschlichkeit mit sich bringt, ist das auch schwierig. Aber man muss an den Verein denken und Entscheidungen treffen“, blickt Cheftrainer Timo Wenzel auf die Personalentscheidungen. „Die Jungs wissen jetzt aber Bescheid und können so womöglich auch befreiter aufspielen. Wir führen auf der anderen Seite aber auch schon mit einigen anderen Spielern Gespräche und sind da schon in einem recht guten Austausch.“

Sie möchten eine Werbeanzeige schalten?

Rufen Sie uns gerne unter +49 (0) 68 41 / 61 40 5 an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bagatelle

Die Homburger Stadtzeitung


Seit Oktober 2019 bieten wir Ihnen auch an, die Bagatelle online zu lesen. Klicken Sie einfach auf den unten stehenden Link, um dann kostenfrei die Bagatelle als PDF lesen zu können. Um künftig noch schneller und aktueller zu sein, werden wir auch online für Sie noch präsenter sein. 

Viel Spaß wünscht Ihnen das Team der Homburger Stadtzeitung!

Online-Ausgabe  
© 2022 - Bagatelle Homburg
Datenschutz       Impressum