nach oben

Jetzt ist sie duale Studentin bei der Saarpfalz-Touristik

Julia Serov als landesbeste Tourismus-Kauffrau ausgezeichnet

Vor drei Jahren begann Julia Serov ihre Ausbildung zur Kauffrau für Tourismus und Freizeit bei der Saarpfalz-Touristik. Zuvor hatte sie bereits ein freiwilliges Jahr im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes im Europäischen Kulturpark Bliesbruck-Reinheim abgeleistet und erste Erfahrungen im Tourismus gesammelt. Bereits im Praktikum merkte sie, dass der Tourismus im Biosphärenreservat Bliesgau „ihr Ding“ ist und entschloss sich eine Ausbildung im Tourismus zu absolvieren. Die 22-jährige Mandelbachtalerin legte vor dem Prüfungsausschuss der Industrie- und Handelskammer (IHK) des Saarlandes als landesbeste Auszubildende im Beruf „Kauffrau für Tourismus und Freizeit“ ihre Prüfung ab und wurde hierfür von der IHK des Saarlandes mit einer Urkunde ausgezeichnet. Normalerweise hätte die Aus-zeichnung im Rahmen einer Feier stattgefunden, aufgrund von Corona kam die Urkunde per Post.  „Aufgrund ihrer ausgezeichneten Leistungen haben wir Julia Se-rov nach Beendigung ihrer Ausbildung, ihrem Wunsch entsprechend, gerne als Studentin an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Lörrach im Bereich Tourismus, Hotellerie und Gastronomie, übernommen“, so Landrat Dr. Theophil Gallo, der auch Verbandsvorsteher der Saarpfalz-Touristik ist.

Der Tourismus nimmt im Saarpfalz-Kreis und im Biosphärenreservat Bliesgau stetig an Bedeutung zu und gerade in Zeiten von Corona werden die Freizeitangebote auch sehr stark von Ein-heimischen wahrgenommen. Seit Oktober vergangenen Jahres studiert Julia Serov nun in Lörrach an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg im Studiengang Be-triebswirtschaft (BWL) – Tourismus, Hotellerie und Gastronomie. Theorie und Praxis wechseln sich im Viertel-Jahres-Rhythmus über das dreijährige Studium ab. Zurzeit ist sie bis Ende März in der Praxisausbildung in der Geschäftsstelle der Saarpfalz-Touristik in Blieskastel. Im August kommt auch wieder eine neue Auszubildende zur Saarpfalz-Touristik nach Blieskastel. Weitere Informationen: Saarpfalz-Touristik, Paradeplatz 4, 66440 Blieskastel, Tel.: 06841 104-7174,
E-Mail: touristik@saarpfalz-kreis.de

zur Übersicht

Sie möchten eine Werbeanzeige schalten?

Rufen Sie uns gerne unter +49 (0) 68 41 / 61 40 5 an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bagatelle

Die Homburger Stadtzeitung


Seit Oktober 2019 bieten wir Ihnen auch an, die Bagatelle online zu lesen. Klicken Sie einfach auf den unten stehenden Link, um dann kostenfrei die Bagatelle als PDF lesen zu können. Um künftig noch schneller und aktueller zu sein, werden wir auch online für Sie noch präsenter sein. 

Viel Spaß wünscht Ihnen das Team der Homburger Stadtzeitung!

Online-Ausgabe  
© 2022 - Bagatelle Homburg
Datenschutz       Impressum