nach oben

Gut besuchtes Open Air Bistro

Viel los in den Ferien und auch zur Jägersburger Kerb  

  • auch der Beachbereich vom Bistro Open Air in Jägersburg wird gut angenommen...
  • Bei den Events am Open Air Bistro in Jägersburg, wird auch schon mal das Tanzbein geschwungen
  • Besucher und Gäste werden an den Tischen bedient, auch Karsten Mühmel, Chef vom Bistro Open Air ist den ganzen Tag im Service unterwegs

Sommerzeit – Ferienzeit! Doch leider konnten nicht alle in den Süden fahren oder gar in den Urlaub fliegen und die schönste Jahreszeit genießen. Denn vielen Bürgern fehlen leider die nötigen Mittel, um einen Urlaub im Ausland oder in unseren anderen Bundesländern zu machen. Aber wir Saarländer sind Spezialisten im improvisieren, denn schließlich hat das Saarland und der Saarpfalz-Kreis mit der Naherholung Jägersburg viel zu bieten. Und da denken wir nicht nur an das gute gastronomische Angebot um den Brück- und den Schloßweiher. Hier bieten das Restaurant Il Lago, PETERS Biergarten mit PETERS Alm, den Tret- und Ruderbooten und der Fun Forrest Kletterpark sowie das „OPEN AIR BISTRO“ gute Aktivitäten und Abwechslung. Es ging um die Aktivitäten für daheim gebliebene Väter und Mütter mit ihren Kindern, aber auch für viele Jugendliche bei uns, die Urlaub zuhause machen mussten. Das seit dem letzten Jahr unterhalb des Schloßweiher eröffnete und im Frühjahr erweiterte „Open Air Bistro“ von Karsten Mühmel bot und bietet hierzu Aktionen und Aktivitäten für die ganze Familie. Sehr gut angenommen von Familien mit Kids, aber auch von Jugendlichen, wurde die Minigolfanlage, die zum Bistro gehört. Daneben konnte man sich an der Tischtennisplatte oder einem Kicker sportlich betätigen. Eine weitere Option ist der Wasserspielplatz, der im Wechsel von Karsten und seinem Team, der Freiwilligen Feuerwehr Jägersburg und der Stadt Homburg kontrolliert wird, die Algen entfernt und das Wasser gewechselt bzw aufgefüllt wird. Im Beach Bereich, gegenüber dem tollen "Rund-Um-Bistro" im amerikanischem Stil, können die Gäste auf zahlreichen Liegestühlen relaxen, chillen und quatschen. Auch die Sitzmöglichkeiten des Biergartens hat das Team um Karsten Mühmel erweitert. Man wird bedient und kann sich die Speisen in aller Ruhe schmecken lassen. Das Bistro hat sein Speisenangebot neu aufgestellt und bietet jetzt neben leckeren Hamburgern, Flammkuchen, Pizzen und Schnitzel auch verschiedene Pasta-Gerichte und leckere, deftige Hausmannskost an. In der Ferienzeit konnten sich die Gäste vom Open Air Bistro auf Livemusik mit dem Saxophonisten „Stefan“ am Sonntagsmorgen zum Jazzfrühschoppen und dem Auftritt der bezaubernden „Mirela" erfreuen. Beide sorgten mit DJ´s auch über das Kerwe-Wochenende, bei Leberknödel, Gefüllten und Wellfleisch, mit ihren tollen Auftritten für eine klasse Atmosphäre. Weitere Events, wie die tolle Feuershow am Bistro über das Jägersburger Strandfest, waren erfolgreich. Der wegen Regen ausgefallene Termin mit dem Entertainer „Memphis“ wird natürlich nachgeholt. Geöffnet ist der beliebte Treff in Jägersburg unterhalb vom Schloßweiher unter freiem Himmel täglich bei gutem Wetter. Geöffnet ist das Open Air Bistro von Montag bis Donnerstag von 11 bis 21 Uhr, am Freitag und Samstag von 11 bis 22 Uhr und an den Sonn- und Feiertagen von 10 bis 21 Uhr. Alle Speisen und Tellergerichte kann man auch weiterhin mit nach Hause nehmen.

Telefon: 0174-4137391, Karsten Mühmel

karsten.muehmel@freenet.de



Text und Bilder: fs
zur Übersicht

Sie möchten eine Werbeanzeige schalten?

Rufen Sie uns gerne unter +49 (0) 68 41 / 61 40 5 an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bagatelle

Die Homburger Stadtzeitung


Seit Oktober 2019 bieten wir Ihnen auch an, die Bagatelle online zu lesen. Klicken Sie einfach auf den unten stehenden Link, um dann kostenfrei die Bagatelle als PDF lesen zu können. Um künftig noch schneller und aktueller zu sein, werden wir auch online für Sie noch präsenter sein. 

Viel Spaß wünscht Ihnen das Team der Homburger Stadtzeitung!

Online-Ausgabe  
© 2022 - Bagatelle Homburg
Datenschutz       Impressum