nach oben

Evi Mathieu feierte gleich doppelt

Zehn Jahre Friseursalon Jägersburg und ihren 60. Geburtstag 

  • Frank Kiefer rechts, geht mit Evi Mathieu und ihrem Bruder Harry das Büffet durch
  • Das Büffet ist eröffnet, bei der Feier im Haus der Begegnung
  • Evi Mathieu mit ihren Gästen und Familie im Haus der Begegnung

Ob in Höchen, Jägersburg und nicht zuletzt in Erbach, Evi Mathieu, die Friseurmeisterin aus Jägersburg ist landauf, landab bekannt und frisurentechnisch unterwegs. Denn neben ihrer Arbeit in ihrem kleinen Friseursalon, fährt sie auch zu ihren Kundinnen und Kunden, die nicht mehr so gut auf den Beinen sind und frisiert sie zuhause. Dies macht sie schon seit 2007, seitdem sie sich in Höchen selbstständig gemacht hatte und danach auch in ihrem jetzigen Salon an ihrem Wohnort in Jägersburg. Ihre berufliche Laufbahn startete Evi Mathieu im Jahr 1977 im Salon Coiffeur Rossi in Homburg mit der Lehre. 1980 wechselte Sie als Friseurgesellin nach Erbach zu Norbert Schmitt in den Salon, der später von Leni Rippberger übernommen wurde. Am 5. Februar 1998 erwarb Sie durch Besuche in der Abendschule ihren „Meister im Friseurhandwerk“ und dies sogar mit Bravour. Evi Mathieu bietet ihren Kundinnen und Kunden, am besten mit Terminvereinbarung, alles rund um die Frisur - ob Damen, Herren oder Kinder, ob waschen, schneiden, färben, Dauerwelle oder Hochsteckfrisur. Die Friseurmeisterin, die ihren Salon in Jägersburg in der Jakobstraße 40 betreibt, kümmert sich intensiv um den Style ihrer Kunden. Ende August feierte Evi Mathieu mit ihrer Familie und Stammkunden ihr 10jähriges Salon-Jubiläum in Jägersburg. Für den Abend lud Sie dann ihre Familie und Freunde ins Haus der Begegnung ein und feierte bei Unterhaltungsmusik mit allen ihren 60. Geburtstag. Auf einem Büffet, das einem schon beim Ansehen gefiel, wurden verschiedene Fischsorten, Antipasti, Salate, geschmorte Ochsenbäckchen, Putenmedaillons und vieles mehr angeboten. Der Gesellschaft schmeckten die leckeren Speisen und nach dem guten Essen feierte man das Jubiläum und den Geburtstag von Evi Mathieu gebührend. 



Text und Bilder: fs
zur Übersicht

Sie möchten eine Werbeanzeige schalten?

Rufen Sie uns gerne unter +49 (0) 68 41 / 61 40 5 an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bagatelle

Die Homburger Stadtzeitung


Seit Oktober 2019 bieten wir Ihnen auch an, die Bagatelle online zu lesen. Klicken Sie einfach auf den unten stehenden Link, um dann kostenfrei die Bagatelle als PDF lesen zu können. Um künftig noch schneller und aktueller zu sein, werden wir auch online für Sie noch präsenter sein. 

Viel Spaß wünscht Ihnen das Team der Homburger Stadtzeitung!

Online-Ausgabe  
© 2022 - Bagatelle Homburg
Datenschutz       Impressum