nach oben

Erbacher Kerb 2022 bei Margit Ruble 

Gute Laune und ein schönes Bouleturnier

  • Siegerehrung nach dem Bouleturnier am Kerwesamstag am Hotel Restaurant Ruble
  • Die gut besetzte Baldachin-Terrasse bei Rubles am Kerwesamstag
  • Auch die jüngere Generation kehrt gerne auf der Terrasse am Restaurant Ruble ein

In Homburgs größtem Stadtteil Erbach hat die Kerb am ersten Augustwochenende am und im Hotel Restaurant Ruble eine jahrzehntelange Tradition. Auch bei den Freunden vom Obst- und Gartenbauverein und im Thomas Morus Haus wurde die Erbacher Kerb gefeiert, doch nur in einer kleineren Version. Bei Margit Ruble im gleichnamigen Hotel-Restaurant mit der schönen Baldachin-Terrasse konnten Gäste und Besucher einkehren und über die Kerwetage ein wenig feiern, sich sportlich betätigen und genießen. Die Wirtin hatte ihre Gäste zum alljährlichen Schlachtfest eingeladen. Doch zunächst stand tagsüber das Turnier der Boulefreunde Alte Schmiede auf dem Programm. Es hatten sich sechs Teams angemeldet, darunter ein Mix- und ein Damenteam. Bei dem gelungenen Turnier belegte das Team „Wolfi und Dennis“ den 1. Platz. Das Mixteam mit „Steffi und Carmelo“ erspielte sich den dritten Platz und das Frauenteam mit der Chefin Margit Ruble und Ines erreichten den fünften Platz. Die drei erstplatzierten Teams erhielten kleine Sach- und Geldpreise und für Margit Ruble hatten die Bouler einen schönen Blumenstrauß. Für das leibliche Wohl sorgte das Team vom Hotel-Restaurant-Ruble mit leckerem Kerweessen. Über den Kerwesonntag und -montag besuchten schon zur Mittagszeit zahlreiche "Kerwegäste" das Hotel-Restaurant Ruble in Homburg-Erbach, an der Ecke Berliner - Dürerstraße. Die Baldachinterrasse und das Restaurant waren sehr gut besetzt und das Team um Margit Ruble hatte richtig gut zu tun, denn Wellfleisch, Leberknödel und Schlachtteller waren neben gut gekühlten Getränken sehr gefragt. Aber auch die Speisen von der kleinen Speisenkarte mit weiteren Leckereien kamen gut an, was natürlich dem Küchenteam um Chefkoch Thomas Bauer und der Chefin Margit Ruble einiges abverlangte. Doch Thomas und Margit, mit ihren langjährigen Erfahrungen, hatten alles bestens im Griff, bzw auf und im Herd. Auch der "Kerweabend" war gut frequentiert und so waren die schöne Terrasse und die Alte Schmiede zum Essen sehr gut besetzt. Margit Ruble und ihr freundliches Team bieten natürlich auch täglich Leckeres aus Küche und Keller. Der Mittagstisch mit der guten Auswahl an Stammessen von Montag bis Freitag werden sehr gut besucht. Selbstverständlich berät und unterstützt Sie Frau Ruble gerne zu all Ihren Fragen rund um Ihre Familienfeierlichkeiten in ihrem Haus. 

 



Text und Bilder: fs
zur Übersicht

Sie möchten eine Werbeanzeige schalten?

Rufen Sie uns gerne unter +49 (0) 68 41 / 61 40 5 an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bagatelle

Die Homburger Stadtzeitung


Seit Oktober 2019 bieten wir Ihnen auch an, die Bagatelle online zu lesen. Klicken Sie einfach auf den unten stehenden Link, um dann kostenfrei die Bagatelle als PDF lesen zu können. Um künftig noch schneller und aktueller zu sein, werden wir auch online für Sie noch präsenter sein. 

Viel Spaß wünscht Ihnen das Team der Homburger Stadtzeitung!

Online-Ausgabe  
© 2022 - Bagatelle Homburg
Datenschutz       Impressum