nach oben

Ausstellung bei Floristin Bärbel Geiger in Altstadt

Leuchtender Herbst

Die gut bekannte Floristin Bärbel Geiger lud ihre Kundinnen und Kunden sowie alle Interessierten ein, vom 16. bis 18. September ihre Ausstellung „Leuchtender Herbst“ in ihrem Laden in der Ortsstraße 18, 66459 Kirkel-Altstadt zu besuchen. Das Geschäft von Bärbel Geiger stellt nun schon seit 30 Jahren ein Kleinod in der Blumen- und Geschenkewelt in unserer Region dar. Spezialisiert ist Frau Geiger auf Dekorationen jeder Art, seien es für Firmenevents wie Betriebsfeiern, Hochzeiten, Jubiläen und Familienfeste aber auch für sehr persönliche, individuell gestaltete Beerdigungen - nicht nur im Raum Homburg oder Kirkel. Sie sagt: „Die Menschen kommen als Individuum auf die Welt und sollen auch als solches gehen dürfen. Jeder Mensch hat seine eigene Persönlichkeit, die ich versuche, in die Beerdigung mit einzubauen.“ Mitarbeiterin Anja Hohmann ist nun seit über 10 Jahren mit dabei, zusammen mit Bärbel Geiger sind sie ein gutes Team.

Die beiden Damen legen viel Wert auf gute und freundliche Beratung der Kundschaft sowie eine sehr persönliche, individuelle Beratung bei der Gestaltung und dem Aufbau. Neben dem Blumenverkauf im Laden machen gerade Hochzeiten und Beerdigungen einen Hauptteil der Arbeit aus, die einen hohen Zeitaufwand für Planung, Herrichtung und Pflege bedeuten. Bei den Ausstellungen in Bärbel Geigers Blumenladen spürt man  sofort die Liebe und Hingabe der beiden Blumenprofis. Alles ist sehr liebevoll mit Sträußen, Gestecken, Keramikwaren und Geschenkartikeln ausgeschmückt. Jede kleine Ecke in dem Raum wirkt bei näherer Betrachtung einfach zauberhaft (auch für Fotografen!). Jetzt im Herbst fallen einem direkt die Zierkürbisse, Hagebutten und z.B. Physalis ins Auge. Seit nunmehr fast 30 Jahren beweist die phantasievolle Bärbel Geiger immer wieder auf´s Neue ihr Können bei der Raumgestaltung mit Blumen und Pflanzen. Der Herbst ist ihr besonders am Herzen gelegen, da sie einst zu Erntedank geheiratet hat, und sie sagt weiter: „In meinem Beruf kann man nur mit Früchten arbeiten. Und jede Blume ist letztendlich ja auch eine Frucht und das soll man nicht als selbstverständlich hinnehmen.

So ein Pflänzchen muss ja auch erstmal so schön werden, dass wir es dann auch noch so schön weiterverarbeiten können.“ Die „Leuchtender Herbst“-Ausstellung strahlte bei unserem Besuch in schönen gelb-orange Tönen des Herbstes, aber auch die tiefroten Brombeertöne machen dem Besucher klar, dass die Natur hier nochmal all ihre Energie und Säfte hineingesteckt hat, bevor der unausweichliche Winter kommt. Frau Geiger macht auch schon mal „Hausbesuche“, wenn z.B. bei einem älteren Ehepaar ein Partner verstorben ist und die oder der Hinterbliebe gesundheitlich nicht mehr allzu fit ist, um selbst das Haus zu verlassen. Da ist sie flexibel, wie sie sagt. Schauen Sie doch mal selbst im Altstadter Laden vorbei, der direkt an der Hauptstraße gelegen ist. Gerade jetzt in der kommenden Advents- und Vorweihnachtszeit werden Sie bestimmt bei Frau Geiger fündig! Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8-12 und 14:30-18 Uhr, Mittwoch von 8-12 Uhr und Samstag von 8-13 Uhr. Telefonnummer 06841-80016

zur Übersicht

Sie möchten eine Werbeanzeige schalten?

Rufen Sie uns gerne unter +49 (0) 68 41 / 61 40 5 an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bagatelle

Die Homburger Stadtzeitung


Seit Oktober 2019 bieten wir Ihnen auch an, die Bagatelle online zu lesen. Klicken Sie einfach auf den unten stehenden Link, um dann kostenfrei die Bagatelle als PDF lesen zu können. Um künftig noch schneller und aktueller zu sein, werden wir auch online für Sie noch präsenter sein. 

Viel Spaß wünscht Ihnen das Team der Homburger Stadtzeitung!

Online-Ausgabe  
© 2021 - Bagatelle Homburg
Cookie-Optionen       Datenschutz       Impressum

Cookies-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies und Drittanbieterdienste. Mit Hilfe von Cookies ermöglichen Sie es uns zu verstehen, wie Sie unsere Website nutzen. Sie bieten uns damit die Möglichkeit unser Angebot noch attraktiver für Sie zu gestalten. Sie können die gesamte Website auch ohne diese Technologien verwenden.

Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Ihre Auswahl wurde gespeichert. Vorhandene Cookies wurden gelöscht.
Bitte stellen Sie sicher, dass sie Drittanbietercookies manuell entfernen.