nach oben

Ab sofort ist der Außenbereich wieder geöffnet

Zum Abkühlen ins Homburger Freibad KOI

Seit Ende Juni hat das Kombibad KOI an der Kaiserslauterer Straße, zwischen dem Johannishof und Bruchhof, seine Tore geöffnet. Alle Bereich des Freibads können von Jung und Alt wieder genutzt werden. Pünktlich zur Eröffnung, am Freitag, 25. Juni, um 10 Uhr morgens, hatte das Team vom KOI alle Vorbereitungen erledigt. Nur einige Hinweistafeln musste Fabienne Simon, eine langjährige Mitarbeiterin, noch aufstellen. Denn zur Zeit gelten noch einige Corona Regeln. Dazu gehören der negative Test, die Maske bis man an seinem Platz ist und der Abstand im Freien. Dies erklärte uns das Team, das sehr froh ist, dass es jetzt wieder los geht und man das Kombibad besuchen darf. Zusätzlich muss man sich am Kassenbereich registrieren. Wer auf seinem Smartphone die Luca-App installiert hat, ist dabei im Vorteil und braucht sich nicht handschriftlich einzutragen und zu registrieren. Die ersten Badegäste wurden, bei kühlen 15 Grad, vom KOI-Team herzlich begrüßt. Otto Hieber, der erste Badegast der neuen Saison und langjähriger Stammgast und Badbesucher, erhielt von Arno Sachs und Mandy Stöhr im Namen der Geschäftsleitung des Kombibads KOI ein kleines Geschenk sowie einen Wertgutschein. Noch stehen nur der Außenbereich mit Spielplatz, der Volleyball-Platz, die Rutsche und die beiden Becken zur Verfügung. Momentan ist das Kombibad KOI täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Früh morgens sind die Becken für verschiedene Gruppen und Rehasport-Gruppen reserviert. Mehr Infos erhält man im KOI bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sowie unter www.koi-homburg.de Wir wünschen auf jeden Fall schon mal einen tollen nassen Spaß - ob alleine oder mit der ganzen Familie!

 

Sie möchten eine Werbeanzeige schalten?

Rufen Sie uns gerne unter +49 (0) 68 41 / 61 40 5 an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bagatelle

Die Homburger Stadtzeitung


Seit Oktober 2019 bieten wir Ihnen auch an, die Bagatelle online zu lesen. Klicken Sie einfach auf den unten stehenden Link, um dann kostenfrei die Bagatelle als PDF lesen zu können. Um künftig noch schneller und aktueller zu sein, werden wir auch online für Sie noch präsenter sein. 

Viel Spaß wünscht Ihnen das Team der Homburger Stadtzeitung!

Online-Ausgabe  
© 2021 - Bagatelle Homburg
Cookie-Optionen       Datenschutz       Impressum

Cookies-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies und Drittanbieterdienste. Mit Hilfe von Cookies ermöglichen Sie es uns zu verstehen, wie Sie unsere Website nutzen. Sie bieten uns damit die Möglichkeit unser Angebot noch attraktiver für Sie zu gestalten. Sie können die gesamte Website auch ohne diese Technologien verwenden.

Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Ihre Auswahl wurde gespeichert. Vorhandene Cookies wurden gelöscht.
Bitte stellen Sie sicher, dass sie Drittanbietercookies manuell entfernen.