nach oben

mit Schlachtfest und guter Laune!

Erbacher Kerb 2021 bei Ruble

Durch die zahlreichen Lockerungen der vergangenen Wochen konnte die Erbacher Kerwe 2021 wieder ein Stück weit „normal“ gefeiert werden. In Homburgs größtem Stadtteil Erbach ist dies eine Jahrzehnte lange Tradition im Hotel Restaurant Ruble. Auch bei SG auf der Eichheck und im Thomas Morus Haus und bei den Freunden vom Obst- und Gartenbauverein wird normalerweise Kerb gefeiert, doch letzterer lud in diesem Jahr nicht zum Kerwetreiben ein. Bei Margit Ruble im gleichnamigen Hotel-Restaurant mit der schönen Baldachin-Terrasse konnten Gäste und Besucher einkehren und über die Kerwetage, am ersten August-Wochenende, ein wenig feiern und genießen. Sie hatte ihre Gäste zum alljährlichen Schlachtfest eingeladen. Schon zum Mittagstisch besuchten zahlreiche „Kerwegäste“ das Hotel-Restaurant Ruble in Homburg-Erbach, an der Ecke Berliner - Dürerstraße. Die Baldachinterrasse und das Restaurant waren mit dem richtigen Abstand versehen, gut besetzt und das Team um Margit Ruble hatte richtig gut zu tun. Denn Wellfleisch, Leberknödel und Schlachtteller waren neben gut gekühlten Getränken sehr gefragt.

Aber auch die Speisen von der kleinen Speisenkarte mit weiteren Leckereien kamen gut an, was natürlich dem Küchenteam um Chefkoch Thomas Bauer und die Chefin Margit Ruble einiges abverlangte. Doch Thomas und Margit mit ihren langjährigen Erfahrungen hatten alles bestens im Griff, bzw auf und im Herd. Auch der „Kerweabend“ wurde gut frequentiert und so waren die schöne Terrasse und die Alte Schmiede zum Essen sehr gut besetzt. Natürlich hat und hält man sich im Hause Ruble in Homburg-Erbach an die geltenden Regeln und Vorschriften. Margit Ruble und ihr freundliches Team bieten natürlich auch täglich Leckeres aus Küche und Keller, und der Mittagstisch mit der guten Auswahl an Stammessen von Montag  bis Freitag werden sehr gut besucht. Selbstverständlich berät und unterstützt Sie Frau Ruble gerne zu all Ihren Fragen rund um ihre Familienfeierlichkeiten in ihrem Haus. Übrigens kann man sich nach einem Besuch im Restaurant Ruble an der Luft, direkt am Haus, bei einer Runde Boule etwas sportlich bewegen.

Die schöne Bouleanlage, von einigen Freunden des Hauses errichtet, wurde im letzten Jahr bei einem großem Turnier eingeweiht. Wer Interesse am Boul spielen hat kann sich sehr gerne im Hotel-Restaurant bei Margit Ruble informieren. Auch Ralf Simon, Handwerker und Mit-Initiator der Boulebahn informiert Sie gerne über Spielmodus, Boulekugeln und die Spielregeln. Falls Interesse am Boule besteht, sollten Sie sich Samstag, den 2. Oktober merken. Dann trifft man sich ab 11 Uhr am Hotel-Restaurant Ruble zum nächsten offenen Boule-Turnier für jedermann.

zur Übersicht

Sie möchten eine Werbeanzeige schalten?

Rufen Sie uns gerne unter +49 (0) 68 41 / 61 40 5 an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bagatelle

Die Homburger Stadtzeitung


Seit Oktober 2019 bieten wir Ihnen auch an, die Bagatelle online zu lesen. Klicken Sie einfach auf den unten stehenden Link, um dann kostenfrei die Bagatelle als PDF lesen zu können. Um künftig noch schneller und aktueller zu sein, werden wir auch online für Sie noch präsenter sein. 

Viel Spaß wünscht Ihnen das Team der Homburger Stadtzeitung!

Online-Ausgabe  
© 2021 - Bagatelle Homburg
Cookie-Optionen       Datenschutz       Impressum

Cookies-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies und Drittanbieterdienste. Mit Hilfe von Cookies ermöglichen Sie es uns zu verstehen, wie Sie unsere Website nutzen. Sie bieten uns damit die Möglichkeit unser Angebot noch attraktiver für Sie zu gestalten. Sie können die gesamte Website auch ohne diese Technologien verwenden.

Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Ihre Auswahl wurde gespeichert. Vorhandene Cookies wurden gelöscht.
Bitte stellen Sie sicher, dass sie Drittanbietercookies manuell entfernen.