nach oben

Das Matratzen Boxspring und Wasserbetten Center. Seit 2003 in Homburg eine feste Größe.

Wenn es um guten Schlaf geht

Gesunder Schlaf ist wichtig. Ihm gehören täglich sechs bis acht Stunden. Das ist ein Drittel eines Lebens. Chronische Schlafstörungen können zu vielerlei Krankheiten führen, bis hin zu Depressionen und Angsterkrankungen. Ursachen von Schlafstörungen liegen häufiger als gedacht an falschen oder unpassenden Liegeflächen. Individuelle Lösungen sind hier gefragt. Diese findet man in Bettenhäusern von hoher Qualität, wie z.B. im Matratzen, Boxspring und Wasserbetten Center Homburg in der Eisenbahnstraße am Freiheitsbrunnen. Der Geschäftsinhaber und TÜV zertifizierte Fachberater für komfortgerechtes Schlafen, Christian Allerchen, schaut sich seine Kunden während der ausführlichen Beratung genau an: „Ergonomie und Physiologie geben Aufschluss darüber, welche Art von Liegefläche für diesen Interessenten sinnvoll ist“, erklärt der nach DAGS zertifizierte Bettenfachberater für gesunden Schlaf. Nicht zu unterschätzen sei auch der Wohlfühlfaktor. Also die Frage “Was mag der Kunde ganz besonders?”. Bevorzugt er eine Trockenmatratze, oder soll es lieber ein Wasser- oder Luftbett sein, wie ist sein Temperaturempfinden? „Sehr großer Beliebtheit erfreuen sich die, von Allerchen individuell auf jeden Kunden anpassbaren Kaltschaum/Visco-Matratzen und Tellerroste der hauseigenen MVU-Med Serie, die jeder Interessent vor seiner Kaufentscheidung gerne 8-10 Tage unverbindlich zu Hause testen kann.

Diese Systeme lassen sich auf Wunsch auch im nachhinein problemlos in Zonung und Festigkeit verändern und neu anpassen, selbst nach Jahren. “Die von uns modular, individuell aufgebaute Matratze bietet da immense Möglichkeiten“, so Allerchen, auch Heizungen, bei Bedarf App gesteuert, ließen sich integrieren. Die passenden Lattenroste unterfedern und stützen mittels einer Vielzahl handflächengroßer Teller, die sich ebenfalls individuell, einzeln in der Festigkeit an den Benutzer anpassen lassen. Diese in Deutschland gefertigten Rahmen gibt es natürlich auch mit Motorsteuerung und sogar als Hebe- oder Pflegerahmen. Wasserbetten bilden einen weiteren Schwerpunkt der Sortimentsauswahl im 120 Quadratmeter großen Fachgeschäft: „Die Vorteile von Wasserbetten überzeugen viele Interessenten. Das Bett passt sich dem Körper problemlos an, liegetechnischen Verschleiß gibt es nicht. Alles ist abwaschbar oder waschbar bis 60 Grad, so dass Milben und ähnliche Verschmutzungen keine Chancen haben, was nicht nur Allergiker zu schätzen wissen“, erklärt Allerchen. Auch mit dem immer noch kursierenden Vorurteil, im Wasserbett zu liegen, sei wie in einem Boot zu schwimmen, räumt er auf: „Erwachsene und Kinder können unter mehr als zwölf unterschiedlichen Systemen und Sonderformen, bis zur individuellen Maßanpassung wählen, von “wellenweich” bis „granithart“ ist alles möglich“. Auch die Wassertemperatur sei frei anpassbar, so dass es im Winter beim Einsteigen ins Bett bereits warm und im Sommer nach mehreren Stunden Schlaf immer noch angenehm temperiert sein könne. Die Heizung gibt es auf Wunsch auch magnetfeldfrei. Moderne Wasserbetten sind in jedem Haus, auch in Altbauten, problemlos aufstellbar und passen in nahezu jeden Bettrahmen, auch die Boxspring-Optik erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Stolz ist der Unternehmer auf sein Monteurenteam: „Sie werden seit 2012 regelmäßig vom Fachverband Wasserbett e.V. erfolgreich zertifiziert. Ein wichtiges Qualitätskriterium, denn die fachgerechte Aufstellung, Befüllung und Bedienung, auch bei Umzügen, entscheidet über Schlaf und Gesundheit. Auch unser Fachgeschäft ist bereits seit 2009 qualifiziertes und zertifiziertes Mitglied im Fachverband Wasserbett e.V. in dessen Vorstand ich 2014 gewählt wurde. Seit 2020 bin ich erster Vorstand des Verbandes“, berichtet Allerchen.

Seit einigen Jahren wird das Thema Boxspringbett immer populärer, mit zwei deutschen und einem schweizer Hersteller wird dieses Segment sehr umfassend bedient. Auch hier werden die Betten selten ausgeliefert, wie vom Hersteller angeboten, sondern in der Regel in Homburg noch einmal individuell auf den künftigen Nutzer angepasst. „Wir sind ‚Rosinenpicker‘ und kombinieren gerne und oft die besten Lösungen verschiedener Hersteller miteinander, zu einem dann noch besseren Endergebnis.“
Das reichhaltige Sortiment an Bettrahmen, Kopfteilen und Schlafzimmermöbeln stammt zu immer größeren Teilen aus eigener Produktion. Mittels CNC Technik lassen sich alle erdenklichen Kundenwünsche umsetzen. Daneben besteht natürlich auch die Möglichkeit auf die Programme namhafter Hersteller zurückzugreifen. Allerchens Begeisterung für die Sache steckt an und bestätigt sein Motto: „Jeder Kunde ist der wichtigste. Für jeden suchen wir seine ganz eigene Speziallösung. Kurz: 100%ige Kundenzufriedenheit: Und das jetzt schon seit über 18 Jahren!“

zur Übersicht

Sie möchten eine Werbeanzeige schalten?

Rufen Sie uns gerne unter +49 (0) 68 41 / 61 40 5 an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bagatelle

Die Homburger Stadtzeitung


Seit Oktober 2019 bieten wir Ihnen auch an, die Bagatelle online zu lesen. Klicken Sie einfach auf den unten stehenden Link, um dann kostenfrei die Bagatelle als PDF lesen zu können. Um künftig noch schneller und aktueller zu sein, werden wir auch online für Sie noch präsenter sein. 

Viel Spaß wünscht Ihnen das Team der Homburger Stadtzeitung!

Online-Ausgabe  
© 2021 - Bagatelle Homburg
Cookie-Optionen       Datenschutz       Impressum

Cookies-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies und Drittanbieterdienste. Mit Hilfe von Cookies ermöglichen Sie es uns zu verstehen, wie Sie unsere Website nutzen. Sie bieten uns damit die Möglichkeit unser Angebot noch attraktiver für Sie zu gestalten. Sie können die gesamte Website auch ohne diese Technologien verwenden.

Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Ihre Auswahl wurde gespeichert. Vorhandene Cookies wurden gelöscht.
Bitte stellen Sie sicher, dass sie Drittanbietercookies manuell entfernen.