nach oben

Convention 5 - Gedankenwelten e.V.

Ein Spieletag für die ganze Familie

  • Alle 12 hier am Tisch spielen mit!
  • Attacke!
  • Einmal Pirat sein!

Diesen Sommer, am Samstag dem 9. Juli fand endlich wieder eine "Con" des Gedankenwelten e.V. statt. Zur Erklärung: Eine Convention ist eine Veranstaltung, auf der sich Menschen mit gleichartigen Interessen treffen, um andere Gleichgesinnte kennenzulernen, sich mit ihnen über ihr Hobby auszutauschen und teilweise diesem auch nachzugehen. Wie bisher auch wurde als Ausrichtungsort das Haus der Begegnung (HdB) in Homburg/Erbach gewählt. Los ging es um 10 Uhr bis "open end". Wegen des guten Wetters saßen auch einige Spiel begeisterte draußen auf der Schattenseite des Hauses, wo ein angenehm laues Lüftchen ging. Zudem waren der große Mehrzweckraum und das Bistro im HdB über jeweils mehrere Außentüren sehr gut durchlüftet. Es waren an diesem Tag über 100 Teilnehmer da! Dabei natürlich Vereinsmitglieder, externe Besucher und Spieler aus befreundeten Vereinen von zum Beispiel der "Spielelagune", die mehrere Standorte im Saarland innehat und Spieler von der "KaRoTa" (Kaiserslauterer Rollenspieltage). Der Spieleverlag "Lookout Games" war vertreten und sogar ein Spielerfinder war zu Gast! Die Besucher erwartete an diesem Tag Karten- und Brettspiele aller Art (Strategie, Aufbau, Tabletop, Fantasy, etc.). Ständig wechselnde, schön bunt bemalte Miniaturlandschaften auf den großen Spieltischen, trugen zu einem abwechslungsreichen Spieltag bei. Dabei konnte man auch direkt mitspielen, wenn man wollte. Die freundlichen "Erklär-Bären" vom Gedankenwelten e.V. waren stets zu Hilfe. Wie auch schon die Cons zuvor konnte man zudem Spiele vor Ort ausleihen und direkt spielen. Des Weiteren gab es einen Flohmarkt für Spiele im Hausflur. Ab dem Vormittag gab es Demorunden des historischen Tabletopspiels "SAGA", BattleTech: Alpha Strike und nachmittags wurde ein Pen & Paper Midgard 1880 Einstiegsabenteuer für Interessierte angeboten. Der Eintrittspreis für die Convention-Tageskarte konnte entweder mittels eines 6-seitigen Würfels ausgewürfelt werden, oder man zahlte einfach 3,50 €. Kinder und Jugendliche hatten vereinsüblich freien Eintritt. Für Kuchen, Kaffee, Sandwiches und Softdrinks war auch bestens gesorgt und natürlich durfte man sich auch sein eigenes Essen mitbringen. Vorstandsmitglied und Schatzmeister Pascal Conigliaro gibt sich im Interview zufrieden: "Mittels Trello-Dashboard wurden vorab alle orga-technisch relevanten Dinge bezüglich des Tagesablaufes und der einzelnen Tagesjobs, wie Theke, Kasse und so weiter organisiert. Da die für März 2020 geplante CON 4 wegen Covid abgesagt wurde, freuten wir uns nun ganz besonders auf die CON 5. Seit 1993 existiert unser gemeinnützige Verein jetzt schon und daher werden wir im kommenden Jahr 2023 unser 30-jähriges Jubiläum feiern." Zu den einzelnen Sparten im Verein sagte Vorstandmitglied Steffen Conrad: "Wir haben Brettspiele, Strategiespiele, Kartenspiele, klassische Pen & Paper Rollenspiele, und auch Tabletopspiele (wie z.B. STAR WARS: X-Wing) mit handbemalten Miniaturen." Je nach Sparte gehen manche Spiele auch über mehrere Wochen und man freut sich daher immer schon auf das nächste Treffen. Andere, kurzweiligere erstecken sich nur über die Dauer eines Spieleabends. Der regelmäßige Spielbetrieb findet auch wöchentlich im Haus der Begegnung (Spandauer Straße) statt, im Wechsel zwischen Freitag und Samstag. Einsehbar ist der genaue Spielplan unter dem Punkt "Vereinskalender" auf: www.gedankenwelten-ev.de. Kommenden September wird der Verein auf dem Familien- und Kinderfest im Homburger Stadtpark vertreten sein und fleißig für neue Mitglieder werben.



Text und Bilder: Chris Ehrlich
zur Übersicht

Sie möchten eine Werbeanzeige schalten?

Rufen Sie uns gerne unter +49 (0) 68 41 / 61 40 5 an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bagatelle

Die Homburger Stadtzeitung


Seit Oktober 2019 bieten wir Ihnen auch an, die Bagatelle online zu lesen. Klicken Sie einfach auf den unten stehenden Link, um dann kostenfrei die Bagatelle als PDF lesen zu können. Um künftig noch schneller und aktueller zu sein, werden wir auch online für Sie noch präsenter sein. 

Viel Spaß wünscht Ihnen das Team der Homburger Stadtzeitung!

Online-Ausgabe  
© 2022 - Bagatelle Homburg
Datenschutz       Impressum